• Unsere Lehrküche

  • Unsere Großküche

  • Aufgaben im Arbeitsbereich

  • Unsere Wäschepflege

  • Nähstube

Das Arbeitsfeld Hauswirtschaft wird in zwei Aufgabenbereiche unterteilt. Dazu gehört die Nahrungszubereitung in der Großküche und die Haus- und Wäschepflege.

Im Arbeitsbereich Küche werden vorwiegend die Auszubildenden zum Fachpraktiker Küche ausgebildet bzw. werden Teilnehmer der verschiedenen Maßnahmen eingesetzt, die eine berufliche Qualifizierung im Bereich Gastronomie anstreben.

Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen erlernen in der Küche folgende Tätigkeiten:

  • Zubereitung von Lebensmitteln
  • grundlegende Schneidetechniken
  • Herstellen von warmen und kalten Speisen
  • Vorratshaltung, Hygieneregeln nach HACCP
  • Einsatz und Pflege von Maschinen und Geräten in der Küche

In der Haus- und Wäschepflege erlernen die Jugendlichen und jungen Erwachsenen insbesondere:

  • Reinigen und Pflegen von unterschiedlichen Textilien 
  • Reinigung von Wohn-, Sanitär- und Wirtschaftsräumen, orientiert an das professionelle Reinigungssystem vieler Firmen

Auszubildende zum Fachpraktiker Hauswirtschaft üben den Umgang mit der Nähmaschine und stellen Artikel, wie z.B. Brotkörbe aus Stoff, Taschen, sowie verschiedene Dekorationsartikel her.   

Jugendliche und junge Erwachsene, die eine berufliche Qualifizierung im Gastgewerbe anstreben, sind sowohl in der Küche als auch im hauseigenen Gartencafé eingesetzt. Hier lernen sie neben der Herstellung kleiner Gerichte auch das Gestalten von Räumen und Tischen, sowie das Bedienen der Gäste.

-