Bau des Tiny House

Im Rahmen des Projektes "Tiny House" wird über ein Jahr lang dieses in den Bereichen Holz und Metallverabeitung geplant und gebaut. Im Folgenden werden die verschiedenen Fortschritte gezeigt und Einblicke in den Bau gegeben.

Bau des Modells

Zunächst wurde mit den Auszubildenden ein Modell des "Tiny House" im Maßstab 1:5 geplant und gebaut.

 

Montage Boden

Nach der Anlieferung des Anhängers wurden zunächst ein Antirutschband aufgeklebt, der Trailer in Waage ausgerichtet, die Siebdruckplatten zugesägt und abschließend mit dem Anhänger verschraubt.

 

Montage Wände

Die Wände wurden zunächst in Rahmenbauweise errichtet und aufgestellt. In einem weitern Abschnitt wurden diese ausgerichtet und mit langen Gewindeschrauben mit dem Anhänger verschraubt. Danach konnten die Fenster und Türöffnungen eingeilt und das für den weiteren Bau benötigte Gerüst, vom Bereich Maler/Trockenbau aufgestellt werden.